Bitte wählen Sie Ihr Land und die gewünschte Sprache aus

 
Facebook Page
Award-Logo
 

Mehr Behaglichkeit im Bad

Neues Parkett auf alten Fliesen

Ein Drittel aller Wohnungen in Deutschland hat Parkett als Bodenbelag. Das ergab jüngst eine Umfrage des Online-Portals ImmobilienScout24 und der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Damit sind Echtholzböden der beliebteste Belag für die meisten Befragten – mit steigender Tendenz. Denn immer mehr Bauherren wünschen sich die warme Ausstrahlung von Holz, die jahrzehntelang erhalten bleibt, in ihren eigenen vier Wänden. Ein Trend ist dabei, Parkett im Badezimmer direkt auf alte Fliesen zu verlegen.

Hier sollte der Holzboden allerdings vollflächig verklebt werden. Die Initiative pik – Parkett im Klebeverbund rät, diese Arbeiten von einem Experten durchführen zu lassen. Nur so gibt es ein einwandfreies Ergebnis. Der Parkettleger prüft, ob alle Fliesen noch fest mit dem Untergrund verbunden sind. Wichtig ist, dass der Kleber auf den Fliesen gut haften kann. Darum müssen diese vorab gründlich gereinigt, angeschliffen und eventuell grundiert werden.

Dann klebt der Handwerker das Parkett vollflächig mit einem sehr emissionsarmen Spezial-Klebstoff auf. Als Holzart bietet sich vor allem heimische Eiche an, da diese nur wenig zum Quellen neigt. Vorteilhaft ist auch eine geölte Oberfläche, die die unvermeidlichen Wasserspritzer schadlos verkraftet. Als Pflegemaßnahme sollten die Bewohner nach dem Duschen oder Baden Wasserpfützen vom Boden aufwischen und nicht einfach abtrocknen lassen.

Mit einem fest fixierten Echtholzboden eröffnen sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Grenzen findet der Holzeinsatz bei Mosaikparkett aufgrund der hohen Fugenanzahl und bei Dielen durch deren Verformungstendenz. Ansonsten bleibt hochwertiges Parkett jahrzehntelang schön und macht das heimische Bad zur privaten Wellness-Oase.

Quelle: www.initiative-pik.com

Bildergalerie

Neues Parkett auf alten Fliesen: Für einen Experten ist der Tausch kein Problem. Nach Prüfung und Vorarbeiten wird der neue Holzfußboden einfach auf dem alten Belag vollflächig geklebt. So entsteht ein völlig neues Wellnessgefühl im heimischen Bad. Quelle: Initiative pik Parkett im Klebeverbund